Hier die Coleman 236, eine Benzinlaterne mit 500cp, produziert im Januar 1954. Im Vergleich zur neueren Coleman 635 und 639 ist diese Lampe viel massiver, der Brenner und das Lampenoberteil sind aus Messingguß, bei den neueren Lampen wird nur noch Pressblech verwendet.

Bei dieser Lampe war, wie fast üblich bei den Coleman, fast nichts zu tun. Die Stopfpackung des Handrades und der Nadelung, das Pumpenleder und die Vergaserstopfung habe ich erneuert.

 Coleman 237