Durch einen netten Kontakt bekam ich diese wirklich gut erhaltene HASAG Polar, ob nun 3A oder 3 "ohne A" lässt sich nicht sagen da die Tür unbeschriftet ist. Es handelt sich um ein frühes Model 1926 bis Anfang 1930er Jahre, ab 1934/35 wurde das Firmen Logo auf das Rhombusförmige Logo umgestellt. Im Prinzip war nicht viel zu tun, etwas reinigen und polieren und (naja) der Tank musste lackiert werden. Ein Lackierversuch meinerseits ging auf Grund veralteter Farbe in die Büx und musste wieder entfernt werden, da habe ich den Tank zum Lackierer gebracht und ihn professionell lackieren lassen, sieht auch etwas besser aus ;). Der Innenkamin mit dem typischen geschraubten Mischrohr wurde 20.01.1923 patentiert und zwar mit der Argumentation das ein Innenkamon aus Blech billiger in der Fertigung und leichter im Handling ist (Patent DE000000367426 A).

HASAG Polar 3   HASAG Polar 3

Sie leuchtet auch...

HASAG Polar 3   HASAG Polar 3

Die gesamte Emaille ist trotz ihres Alters von ca. 90 Jahren in einem hervorragenden Zustand.

HASAG Polar 3

Der Innenkamin mit dem typischen geschraubten Mischrohr wurde 20.01.1923 patentiert und zwar mit der Argumentation dass ein Innenkamin aus Blech billiger in der Fertigung und leichter im Handling ist (Patent DE000000367426 A). Durch die Verschraubung wird ein Verziehen verhindert.

HASAG Polar Patent Innenkamin