Die Primus 1381 wird mit Spiritus vorgeheizt und auch betrieben! Auch verfügt die Lampe über die Möglichkeit mittels Rapid vorgeheizt zu werden. Die Verwendung von Spiritus rührt her von der Petroleumknappheit im 2. Weltkrieg. Die Lampe wurde 1943 (Tankbodenprägung "AH") gebaut, somit fiel sie genau in diese Zeit. Bei der Überarbeitung der Lampe ist leider der Exzenternippel abgerissen, aber ein sehr hilfsbereiter Sammlerkollege aus England hat mir freundlicherweise, anhand meines Musters, einen neuen Nippel auf seiner Drehbank hergestellt.  Das originale Glas kommt lustigerweise aus Belgien, wie auch die Wäschereimaschinen mit selbigem Markennamen .

Primus 1381    Primus 1381

Primus 1381