Die Petromax 835 ist eine Petroleumhängelampe von Ehrich & Graetz, mit ca. 400HK, sie wurde in den 1930er jahren entwickelt und auch noch in der Nachkriegszeit hergestellt. Der Tank beinhaltet zwei Liter Petroleum, die Leuchtzeit beträgt ca. neun Stunden. 1939 kostete sie RM46,80...

Nach ein wenig Recherche kann ich jetzt eine Petromax 835 mein eigen nennen, zwar nicht zu obigem Preis, aber egal...

Im Fundzustand:

Petromax 835

Da der Vergaser am Wendel geplatzt ist, muss er erst einmal repariert werden:

Petromax 835

Der Rest der Lampe wird zerlegt, gereinigt, notfalls aufgearbeit:

Petromax 835

Der Tank vor der Lackierung:

Petromax 835

frisch lackiert:

Petromax 835

Die Pumpenstange wurde in den Jahrzehnten merfach ver-und wieder gerade gebogen. Ich habe jetzt eine neue Stange angefertigt:

Petromax 835 Pumpenstange

Der Schirm, hier schon gestrahlt, muss noch gerichtet werden, ein paar überflüssige Löcher verschlossen werden und dann gehts mit dem Rest ab zum Emaillierer.

Petromax 835

Die Löcher sind schon mal zu...

Petromax 835 Schirm

Der Schirm wurde ebenfalls neu emailliert, incl.emailliertem Schriftzug

Petromax 835 Schirm

 

Nachdem der Vergaser fachkundig Instand gesetzt wurde, konnte ein erster kurzer Probelauf erfolgen, alles OK!!!

Petromax 835   Petromax 835

Petromax 835

Nach dem Emaillieren folgte der Zusammenbau und ein Probelauf der kompletten Lampe:

Petromax 835

Mein Dank gilt Flemming und Jan R.! Ohne die beiden hätte das Projekt wesentlich länger gedauert, bzw. wäre wohl gar nicht gestartet worden!

Auch Joachim möchte ich nicht vergessen zu danken.